asb-banner5.gif

Pflegeberatung


Pflegeberatung
 
Beratung bedeutet für uns: Ihnen das für Sie individuell notwendige Fachwissen zur Verfügung zu stellen, damit Sie sich optimal für Ihre persönliche Lösung entscheiden können.


Unsere Leistungen für Sie:

Allgemeine Beratung rund um Ihren Bedarf.

Diese Beratung kann sowohl bei Ihnen Zu Hause, als auch in unseren Räumen stattfinden. Wir kommen aber auch in die Kurzzeitpflege oder ins Krankenhaus ... ganz nach Ihrem Wunsch. Beratung ist für uns die Betrachtung Ihres Bedarfes, also die gemeinsam mit Ihnen durchgeführte Analyse zur Hilfeplanung, inkl. einer Kostenplanung und der Unterstützung bei der konkreten Antragsstellung (Pflegeversicherung u.ä.m.).


Beratung im Vorfeld der Pflegeversicherung.

Kennen Sie das Pflegetagebuch?  Wir geben Ihnen Hilfen für die konkrete Vorbereitung an die Hand, damit Sie realistisch Ihren Bedarf und Ihre Möglichkeiten im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten erfassen können.

Wohnraumanpassung und Versorgung mit Hilfsmitteln entsprechend Ihrer individuellen Situation. Einfache Hilfen, z.B. eine Toilettensitzerhöhung, ein Handgriff neben der Dusche ... bis hin zum Treppenlifter, sollen Ihnen das Wohnen wie bisher weiterhin ermöglichen (erleichtern). Hierfür haben wir ein Netz aus verlässlichen Partnern für Sie aufgebaut.


Beratungsbesuche nach §37 der Pflegeversicherung

von denen wir jährlich viele Besuche durchführen und damit auf langjährige Erfahrung und gut geschulte BeratungsmitarbeiterInnen zurückgreifen können.

Wir vermitteln Ihnen Hilfen und Dienste rund um Ihre Häuslichkeit. In unserem Dienstleistungsnetz sind Partner vom Menü-Bringe-Dienst, über den Hausnotruf oder die Nachbarschaftshilfe, bis hin zur Kurzzeitpflege und Pflege im Heim.


Beratung in allen Fragen der Pflege dementiell erkrankter Menschen in ihrer eigenen Häuslichkeit.


Haben Sie weitere Fragen?
Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne: Kontakt